Sonntag, 17. Januar 2010

Kerze mit Spellbinderabdruck

Hallo liebe Blogleser,

heute habe ich endlich Zeit gefunden eine neue Kerze zu gestalten. Dazu habe ich wieder die Kosmetik-Tuch-Technik angewandt. Dazu diesmal nicht auf dem Tuch gestempelt, sondern mit einer Spellbinderschablone und Stempelkissen einen Abduck angefertigt.

Kommentare:

  1. Hallo Alex
    Deine Kerze ist ein Traum
    L.G.Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex,

    das licht das von dieser Kerze erfüllt wird
    ist das Alpha
    den die Flamme ist das Licht das dieser Kerze würdig ist, und die Dunkelheit vertreibt.
    Sie ist der Inbegriff der Zeitlosigkeit

    glg Volker

    AntwortenLöschen